Meisterköche

Die Preise beinhalten:
- Fahrt im VIP Reisebus
- Zubringerdienst
- Reisebegleitung ab Luxemburg bei minimum 25 Pers.
- Sekt Aperitif im Bus
- Frühstück auf der Hinreise 
- 1 Übernachtung / Frühstück
- 5-Gang-Mittagessen im Cheval Noir (ohne Getränke) 
- 4-Gang-Abendessen im Chapeau Rouge inkl. Getränke
- Stadtführung Beaune und Dijon
- Besichtigung Weinkeller Patriarch mit Verkostung
- 4-Gang-Mittagessen im Transparence inkl. Getränke
- City-Tax

 


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.
Die reiseroute
Tag 1
26. Oktober 2019 (Samstag) +

ANREISE NACH BEAUNE & DIJON
Abfahrt in Luxemburg gegen 06.00 Uhr über Metz nach Nancy zum gemeinsamen Frühstück. Anschließend Weiterfahrt nach Beaune zum Weinkeller von Patriarche im Zentrum von Beaune. Die 5 km langen unterirdischen Gänge der Weinkeller verlaufen unter der Stadt und machen Patriarche zu den größten Weinkellern Burgunds. Der Ort
besitzt ebenfalls eine reiche Geschichte: die 1780 gegründeten Weinkeller befinden sich im ehemaligen Visitantinnen-Kloster und einige der Gänge hat es schon im 13. Jh. gegeben. Nachdem Sie durch das Eingangstor getreten sind, gelangen Sie in einen gut erhaltenen Innenhof und werden das ehemalige Kloster entdecken, was heute Sitz von Patriache Père & Fils ist. Gleich hinter dem Eingang werden Sie von dem mit Fässern gesäumten Gang und der Barockkapelle aus dem 18. Jh. in ein anderes Zeitalter versetzt. Nach der geführten Besichtigung durch einen Sommelier, verkosten Sie 5 Weine. Anschließend begeben Sie sich zu Fuß zum Restaurant Cheval Noir im Zentrum von Beaune und genießen ein exklusives 5-Gang-Menü. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie mit einem lokalen
Reiseleiter einen kleinen Stadtrundgang durch die wunderschöne Altstadt von Beaune. Ihr Rundgang führt entlang der
Beauner Hospizen, der Stiftskirche Notre-Dame sowie der ehemaligen mittelalterlichen Residenz der Burgunder
Herzöge. Am Nachmittag Fahrt zu Ihrem Hotel Chapeau Rouge in Dijon. Nach Ihrer Ankunft Check-In im Hotel und Freizeit. Am Abend wartet dann das Highlight Ihrer Reise. In einem privatisierten Raum genießen Sie ein 4-Gang-Menü der Extraklasse, begleitet von den passenden Spitzenweinen. Anschließend Übernachtung im Hotel. 

 

Tag 2
27. Oktober 2019 (Sonntag) +
Sie logieren im :

HOTEL CHAPEAU ROUGE **** 
Lage: Dieses charaktervolle, ehemalige Privathaus erwartet Sie mit modernen Annehmlichkeiten in herausragender Lage im Herzen von Dijon, ganz in der Nähe der Altstadt.
Zimmer: Bad/Dusche, WC, Haartrockner, TV, Bademantel, Hausschuhe, Minibar, Telefon, Safe, Radio, Klimaanlage, Weckservice.
Ausstattung: 2-Sterne-Restaurant, Bar, Aufzug, Spa & Wellnesscenter, Dampfbad, Türkisches Bad, Massagen, Sauna.

Preise
Einzelzimmer
965 €
Doppelzimmer
880 €
Zusätzlich Buchbar

HOSTELLERIE CHAPEAU ROUGE
William Frachot 
Im Zentrum von Dijon serviert die Hostellerie du Chapeau Rouge ihren Gästen eine finessenreiche, schmackhafte Küche, die sich immer wieder erneuert. Das im Guide Michelin 2013 mit zwei Sternen ausgezeichnete Etablissement in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert bietet nach wie vor alle Reize für eine Schlemmerpause in elegantem
Ambiente.

Die burgundische Küchentradition und seine Reisen haben maßgeblichen Einfluss auf die Kochkunst von William Frachot, die sich ständig weiterentwickelt. Der Küchenchef bezeichnet sein Schaffen und seine Gerichte als „zeitgemäß, grenzenlos und kreativ“.

Frachot, der sein Handwerk in den Häusern Bernard Loiseau und Maison Lameloise erlernt hat, bietet seinen Gästen fantastische Spezialitäten.

RESTAURANT TRANSPARENCE 
Patrick Fréchin 
Nach dem Grenier à Sel, in dem Patrick Fréchin mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, kommt nun das
Transparence. Der Küchenchef lässt sich hinter einer Glasscheibe auf die Finger schauen. Zeitgemäßes Ambiente, entspannter Service und eine schöne marktfrische Küche, die die lokalen Erzeugnisse bevorzugt. Dazu noch  vernünftige Preise - was will man mehr?

Produkte von ausgesuchter Qualität, unverkennbare Finesse auf dem Teller, auf den Punkt gebrachter Geschmack, ein
konstant hohes Niveau bei der Zubereitung. 

RESTAURANT LE CHEVAL NOIR
Benoit Deval 
Das Restaurant Le Cheval Noir ist ein Gourmet-Restaurant, welches Sie in einem modernen und warmen Ambiente empfängt. Seit Juni 2015 pflegen Chefkoch Benoît Deval und seine Frau Marilyne ihren Ruf in der Region. 

Benoît Deval bietet eine ästhetische und präzise Saisonküche, das Ei wird bei 65°C gekocht, das höchste Perlhuhn der Farm bei 56°C. Das Know-how ist homogen von der Vorspeise bis zum Dessert, einschließlich Fisch und Fleisch, das jeder Gourmet schätzen kann. 

Die Karte bietet Ihnen eine breite Palette an Gaumenfreuden, welche sich im Wechsel der Saison ändern. Genießen Sie die Speisen in einer modernen, geselligen und beruhigenden Atmosphäre. 

Optimaler Kundenservice

Sie haben noch weitere Fragen, und Sie möchten sich persönlich beraten lassen? Dann kontaktieren Sie uns einfach!

Durch unsere Fachkompetenz können unsere Mitarbeiter Ihnen genau die Reisen anbieten, die auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind und Ihnen jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Rufen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer an 23 66 83 41-1, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wenn Sie uns auf dem schriftlichen Weg kontaktieren möchten, dann einfach an 

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Ich stimme zu Weitere Infos